Spareribs im Dutch Oven

Saftige Rippchen aus dem Dopf.

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Zeit gesamt: 3 Stunden
  • Schwierigkeit: Mittel

Spareribs im Dutch Oven – dieses Rezept ist ein Klassiker aus dem Dopf. Kein Wunder, dieses zarte Fleisch schmeckt auch einfach hervorragend. Wir verraten dir hier ein schnell zubereitetes Rezept. Bring nur etwas Wartezeit zum Schmoren mit.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 kg Spareribs (Schweinerippchen, circa 4 Leitern)
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikas
  • 15 Scheiben Bacon
  • BBQ Rub
  • 300 ml BBQ Sauce
  • Öl

Zubereitung:

  1. Bereite zunächst die Rippchen vor. Du kannst ganz einfach einen Stiel von einem kleinen Löffel oder einer Kuchengabel zur Hand nehmen, um die Silberhaut auf der Innenseite abzutrennen. Schiebe dafür den Löffel unter die Haut an einem Ende und fahre dann langsam die Rippchen entlang. So lässt sie sich die Haut leicht entfernen.
  2. Reibe nun die Spareribs ordentlich mit der BBQ Rub ein. Während du den Rest vorbereitest, legst du sie zum Ziehen in den Kühlschrank – am besten abgedeckt.
  3. Lege den Boden des Dutch Oven mit dem Bacon aus.
  4. Schäle die Zwiebel und schneide sie in Ringe, diese können ruhig etwas dicker sein. Wasche die Paprikas, entkerne sie und schneide sie in Streifen. Ungefähr die Hälfte der Zwiebel- und Paprikastreifen verwendest du, um den Rand des Dutch Ovens auszukleiden. Stelle die Streifen dafür hochkant an die Seiten.
  5. Anschließend werden die Spareribs – ebenfalls hochkant – in den Dutch Oven gelegt. Zwischen den Rippchen platzierst du die restlichen Zwiebel- und Paprikastücke.
  6. Presse nun den Knoblauch und mische ihn mit 4 EL Öl. Diese Mischung gibst du anschließend über die Rippchen.
  7. Zuletzt gibst du die BBQ Sauce über die Dutch Oven Spareribs. Lege den Deckel auf den Dopf und verteile die Hälfte der vorbereiteten Briketts jeweils unter dem Dutch Oven bzw. auf dem Deckel. Nun heißt es warten: Die Spareribs schmoren nun für ungefähr 2,5 Stunden, bis sie ganz zart und weich sind.
Dutch Oven Spareribs mi

Zu den Spareribs im Dutch Oven servierst du am besten Kartoffeln oder Pommes. Cole Slaw ist aber auch eine perfekte Alternative und passt hervorragend zu diesem amerikanischen Klassiker.

Tipp: Das Spareribs-Rezept eignet sich für unseren 5,5 Liter Dutch Oven – kann aber nach Belieben natürlich an andere Größen angepasst werden. Glühe ca. 20-22 Briketts durch. Lege eine Hälfte unter den Dutch Oven und die andere Hälfte beim Schmoren auf den Deckel.

Weitere Dutch Oven Rezeptideen