Kartoffelgratin aus dem Dutch Oven

Macht sich immer gut als Beilage oder Hauptgericht.

  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Zeit gesamt: 1 Stunde 20 Minuten
  • Schwierigkeit: Einfach

Ob als Beilage oder Hauptgericht – Kartoffelgratin schmeckt einfach immer. Das Beste an unserem Dutch Oven Kartoffelgratin: Es ist im Handumdrehen zubereitet und mit wenig Zutaten zauberst du ein leckeres Gericht.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 400 ml Sahne
  • Butter
  • 2 rote Zwiebeln
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g geriebener Käse (Emmentaler oder Edamer)

Zubereitung:

  1. Nachdem du die Kartoffeln abgewaschen und geschält hast, schneidest du sie in feine Scheiben. Achte darauf, dass du ungefähr gleich große Scheiben schneidest. Ansonsten besteht die Möglichkeit, dass einige Scheiben gar sind und andere noch roh. Die Zwiebeln zuerst schälen und in feine Ringe schneiden.
  2. Fette den Dutch Oven mit Butter ein. So verhinderst du, dass etwas anbacken kann.
  3. Schichte die Kartoffelscheiben im Dutch Oven und würze jede Lage mit einer Prise Muskat sowie Salz und Pfeffer. Lege zwischen jede Lage etwas Zwiebeln.
  4. Gieße die Sahne über die Kartoffeln und würze das Gericht erneut mit Salz, Pfeffer und Muskat.
  5. Gib zuletzt den Käse in den Dopf, sodass das Dutch Oven Kartoffelgratin vollständig bedeckt ist.
  6. Setze den Deckel auf und den Dutch Oven auf die Briketts. Lasse alles für circa 50-60 Minuten garen. Ist der Käse braun, kannst du das Kartoffelgratin servieren.
Kartoffelgratin aus dem Dutch Oven

Für einen herzhaften Geschmack legst du zwischen die Kartoffelscheiben noch Speck oder Champignons. Kartoffelgratin eignet sich hervorragend als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten.

Tipp: Das Kartoffelgratin aus dem Dutch Oven eignet sich für unseren 5,5 Liter Dutch Oven – kann aber nach Belieben natürlich an andere Größen angepasst werden. Glühe ca. 16-20 Briketts durch. Lege 6-8 Briketts unter den Dutch Oven und 10-12 Briketts auf den Deckel.

Weitere Dutch Oven Rezeptideen