Nimbus 12 Sleeper Protect

12-Personen-Zelt mit dunklen Kabinen und eingenähtem Zeltboden

749,00

  • Schwarze Schlafkabinen: die Skandika Sleeper Technologie sorgt für fast 100% Abdunklung
  • 3 Schlafkabinen aus atmungsaktiven Stoff mit eingenähtem Boden und Moskitonetz
  • Wetterfest durch eingenähten Zeltboden und 5.000 mm Wassersäule für das Außenzelt
  • Riesig viel Platz mit 32 m² für bis zu 12 Personen
  • Viele Extras wie Lampenaufhängung, Organizertaschen, Kabelöffnung und Lüftungsöffnungen
Ni
Wolken in graugrün

Technische Daten

Artikel-Nr. 2024 Kategorie

Zusätzliche Information

Personenzahl

12 Personen

Eingenähter Zeltboden

ja

Sleeper Technologie

ja

Haken für Zeltlampe

ja, mit Kabelbefestigung

Organizer-Tasche(n)

ja

Moskitonetz(e)

an den Fenstern, an den Schlafkabinen

Fenster

mit Verdunklung

Wassersäule (Außenzelt)

5.000 mm

Wassersäule (Boden)

10.000 mm

Nähte

wasserdicht versiegelt

Außenzelt

100% Polyester, 185T, PU beschichtet

Innenzelt(e)

100% Polyester, 185T, atmungsaktiv

Boden

100% Polyäthylen (PE), 125 g/m²

Gestänge

farbig markiert, Fiberglas 12,7 mm, Stahl 19 mm

Maße (LxBxH)

630 x 760 cm

Schlafkabine(n)

235 x 180 / 215 x 350 cm

Reparatur-Set

inklusive

Gewicht

38,5 kg

Packmaß

107 x 38 x 35 cm

EAN

4260651217219

Abmessungen

Sharing is caring

Produkt teilen mit #machtwasdraus

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Nimbus 12 Sleeper Protect

Die Skandika Nimbus Reihe ermöglicht fantastische Outdoor-Abenteuer für größere Familien und Gruppen, die nicht auf viel Platz und Bewegungsfreiheit verzichten möchten, und wird nun um das Nimbus 12 Sleeper Protect mit fest eingenähtem Zeltboden und Skandika Sleeper Technologie erweitert.

Über 32 m² bietet das riesige Zelt, allein über 14 m² als Wohnraum, wenn alle Kabinen im Einsatz sind, und das bei einer durchaus bequemen Stehhöhe von 215 cm. Das riesige Zelt trumpft jedoch nicht nur mit seiner Größe auf; der fest eingenähte Zeltboden bietet perfekten Schutz und das clevere Design Flexibilität für verschiedenste Anforderungen.

Drei Schlafkabinen werden mitgeliefert: zwei kleinere und eine größere, die durch eine aufrollbare Trennwand unterteilt werden kann. Wenn nicht alle 12 Schlafplätze benötigt werden, kann man die Kabinen als zusätzlichen Stauraum benutzen oder sie auch komplett aushängen für einen noch großzügigeren Wohnraum. Die Organizer-Taschen an den Eingängen der Kabinen helfen selbst den chaotischsten Mitbewohnern, Ordnung zu halten und die fest eingenähten Böden sorgen für einen erholsamen Schlaf, ohne aufsteigende Feuchtigkeit oder Zugluft.

Bei dieser Version des Nimbus 12 mit der Skandika Sleeper Technologie wurde eine spezielle Beschichtung auf dem Außenzelt im Bereich der Schlafkabinen aufgetragen, welche fast 100% des Sonnenlichtes absorbiert. Länger ausschlafen, die Kinder früher ins Bett bringen oder mittags ein Nickerchen machen? Alles Möglich in absolut dunklen Schlafkabinen dank der Skandika Sleeper Technologie des Nimbus 12 Sleeper! Für mehr Flexibilität kann jede Kabine für Dunkelheit vollständig geschlossen oder mit Moskitonetzen offengelassen werden, so dass es nicht ganz so dunkel ist und frische Luft zirkulieren kann, unerwünschte Insekten jedoch draußen bleiben.

Zwei Pluspunkte in der Flexibilität dieses Zeltes sind die zwei Eingänge. Der Haupteingang ist die Tür in der vorderen Zeltwand und diese Wand hat es in sich! Sie kann entweder ganz vorne befestigt werden, damit der Wohnbereich innen etwas größer wird, oder aber etwas weiter nach hinten versetzt werden, damit vor dem Eingang ein überdachter und vor Sonne und schlechtem Wetter geschützter Bereich entsteht – ganz nach den eigenen Bedürfnissen. Die Wand wird ganz einfach mit einem Reißverschluss befestigt und Dank der Befestigungspunkte im wannenförmigen Zeltboden entstehen viele verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten, die im Nu umgesetzt werden können.

Das Nimbus 12 Sleeper Protect hat zudem einen weiteren Eingang hinter der großen Schlafkabine. Selbst bei eingehängter Kabine ist dadurch für viel frische Luft gesorgt, denn die Kabine selbst hat ebenfalls hinten eine Tür. An warmen Tagen tut es einfach gut, beide Türen offen zu halten und eine frische Brise durchs Zelt streifen zu lassen.

Kaum ein Zelt hat so viele gut durchdachte Details, die alle zu einem perfekten Aufenthalt in der Natur verhelfen. Im Dach des Wohnbereichs ist eine von außen geschützte Dauerventilation, selbstverständlich mit Moskitonetzt versehen, und auch zwei kleinere Kunststoff-Dachfenster für mehr Licht. Nachts kann man diese innen abdunkeln und eine Campinglaterne an dem praktischen Deckenhaken aufhängen.

Im unteren Bereich des Außenzeltes befinden sich ebenfalls kleine Kunststoff-Fenster, und zwar an den Stellen, an denen in den Schlafkabinenwänden praktische Halbmondöffnungen mit Reißverschluss platziert sind. So kann für etwas mehr Tageslicht in den Kabinen gesorgt werden, oder ein Kabel für die Ladung des heißgeliebten Handys bequem durchgeführt werden.

Wie alle Zelte in der Skandika Nimbus Reihe ist das Nimbus 12 Sleeper Protect nicht nur großzügig bemessen und top ausgestattet, sondern auch hochwertig verarbeitet, robust und absolut wetterdicht. Die Kombination aus Stahl- und Fiberglasstangen sorgt für einen sicheren Stand selbst bei starkem Wind, ohne nutzbare Fläche einzubüßen, und die extrem hohe Wassersäule des PU-beschichteten Materials des Außenzeltes von 5.000 mm und die sorgfältig versiegelten Nähte bieten Sicherheit und Komfort, auch bei Sturm und starkem Regen.

Das Skandika Nimbus 12 Sleeper Protect ist der perfekte Begleiter für größere Familien und Gruppen, die ihr Campingerlebnis flexibel und bequem gestalten möchten, ohne auf Bewegungsfreiheit, Privatsphäre und ruhige Nächte zu verzichten. Die Nimbus Reihe (die auch Modelle für 8 Personen umfasst) wird auch gerne als Party-Zelt eingesetzt – Kabinen raus, Lichterkette rein und ab geht die Post! Skandika – macht was draus!

Mehr lesen
Ni
Wolken in graugrün
Außenansicht des Zeltes Skandika Nimbus 12 Sleeper Protect
0%
zufriedene
Kunden
<0%
gesendete
Retouren
0%
getestet von
Profis