Deftige Käsespätzle im Dutch Oven

Käsespätzle mit Zwiebeln und Bergkäse.

Die herzhaften Käsespätzle sind ein beliebtes Gericht – vor allem im Süden Deutschlands. Mit unserem leckeren Dutch Oven Rezept für den eckigen Gusseisentopf kannst du sie auch einfach selbst zubereiten. Damit es besonders schnell geht, verwenden wir für unsere Dutch Oven Käsespätzle einfach Fertigspätzle. Diese bekommst du in jedem gut sortierten Supermarkt im Kühlregal.

Alle Dutch Oven für Outdoor & Zuhause

  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Zeit gesamt: 40 Minuten
  • Schwierigkeit: Leicht

Das Rezept für den Dutch Oven Käsekuchen eignet sich für unseren 7,4 l Dutch Oven Square  – kann aber nach Belieben natürlich an andere Größen angepasst werden.

Zutaten für 8 Portionen

  • 1.600 g Fertigspätzle aus dem Kühlregal
  • 600 g geriebener Käse (Bergkäse oder Emmentaler)
  • 600 g Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Frischer Schnittlauch
  • 2 Zwiebeln
  • Etwas Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung mit Briketts

Glühe je nach Größe ca. 16-20 Briketts durch und lege 2/3 davon auf den Deckel und 1/3 unter den Dutch Oven.

Zubereitung im Backofen

Für die Zubereitung im Ofen heizt du den Ofen auf 200 °C Umluft vor.

Zubereitung

  1. Wasche den Schnittlauch und schneide ihn in kleine Röllchen. Stelle ihn anschließend beiseite.
  2. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in feine Ringe. Bereitest du die Käsespätzle über Briketts vor, gib nun etwas Butter in den vorgeheizten Dutch Oven, um die Zwiebeln glasig anzubraten und anschließend zur Seite zu stellen. Wählst du die Zubereitung im Backofen, brätst du die Zwiebeln mit Butter in einer Pfanne an.
  3. Vermenge die Gemüsebrühe mit der Sahne und schmecke alles mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss ab.
  4. Fülle nun die Spätzle, den geriebenen Käse, die Zwiebeln sowie die Sahne in den Dutch Oven und vermenge die Zutaten. Bewahre etwas geriebenen Käse auf, um ihn abschließend auf den Spätzle zu verteilen.
  5. Gib den Dutch Oven Square für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen oder für etwa die gleiche Zeit mit Deckel auf die Briketts. Der Käse sollte geschmolzen sein und wenn gewünscht schon leicht knusprig an den Rändern.
  6. Zum Schluss garnierst du die Käsespätzle im Dutch Oven mit dem vorbereiteten Schnittlauch.
Dutch Oven Käsespätzle serviert auf Tisch mit vier Tellern

Du kannst auch jeden anderen Käse zur Zubereitung verwenden, wenn dir die vorgeschlagen Sorten zu würzig sind. Ersetze ihn beispielsweise einfach durch Gouda. Zudem kannst du alternativ auch die Käsespätzle mit Röstzwiebeln servieren. Einfach nach dem Backen die Spätzle damit garnieren.

Weitere Dutch Oven Rezeptideen