Der Klassiker aus dem Dutch Oven: Schichtfleisch

Das perfekte Rezept für die Outdoor-Küche.

  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Zeit gesamt: 3 Stunden 50 Minuten
  • Schwierigkeit: Einfach

Schichtfleisch aus dem Dutch Oven ist der Klassiker unter den Dutch Oven Rezepten. Mit wenigen Zutaten kannst du hiermit viele hungrige Gäste satt machen.

Zutaten für 8 Portionen:

  • 1,8 kg Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 4 Zwiebeln
  • 300 g Bacon in Scheiben
  • 200 ml BBQ-Sauce
  • 6 EL BBQ-Rub

Zubereitung:

    1. Schneide die Zwiebeln in 1 cm dicke Scheiben und den Schweinenacken in 1,5 cm dicke Scheiben. Nun reibst du die Scheiben mit der BBQ-Rub Gewürzmischung beidseitig ein.
    2. Entlang des Randes des Dutch Ovens legst du Bacon aus, in der Mitte des Topfes legst du auf dem Boden Zwiebeln.
    3. Anschließend schichtest du nacheinander den Schweinenacken und die Zwiebeln aufrecht aneinander.
    4. Zum Schluss gibst du die BBQ-Sauce über den Topf und schließt alles mit den überhängenden Bacon-Streifen. Nun den Deckel auf den Dopf legen.
    5. Lege Briketts sowohl unter den Dutch Oven als auch auf den Deckel und lass alles für ca. 3,5 Stunden schmoren. Eventuell müssen Briketts nachgelegt werden.
Schichtfleisch aus dem Dutch Oven

Traditionell wird das Dutch Oven Schichtfleisch in einem Brötchen serviert, aber du kannst dazu natürlich auch Reis oder Kartoffeln reichen.

Tipp: Dieses Rezept eignet sich für unseren 5,5 Liter Dutch Oven – kann aber nach Belieben natürlich an andere Größen angepasst werden. Unter den Dutch Oven solltest du je nach Größe 7-8 Briketts legen und auf den Deckel beim Kochen circa 12-14.

Weitere Dutch Oven Rezeptideen