Die schönsten Campingplätze in Bayern

Camping in Bayern

Camping am See, im Wald oder in den Bergen ist mittlerweile eine weitverbreitete Leidenschaft unter abenteuerlustigen Menschen. Gehörst du dazu? Dann kannst du dich glücklich schätzen, denn du kannst dir die allerschönsten Orte rauspicken und einen unglaublichen Ausblick erleben, den Urlauber in Ferienwohnungen wahrscheinlich nicht haben werden.

Es gibt in Bayern sehr viele Campingmöglichkeiten an den wunderschönsten Orten. Ob es ein See, ein Wald, ein Bergpanorama oder alles auf einmal sein soll – für jeden Abenteurer ist etwas dabei. Du wirst nun über drei Campingplätze mehr erfahren und bestimmt werden diese deine Neugierde und deine Lust auf Camping wecken. Dazu bekommst du Ausflugstipps und Informationen über dein benötigtes Equipment. Wir verraten dir, wie du deinen Campingtrip in Bayern am schönsten und komfortabelsten gestalten kannst! 

Wanderweg in Berchtesgaden vor Watzmann Kulisse

Tipp 1: Camping in den Bergen am Königssee

Du möchtest jeden Tag inmitten hunderter Berge aufwachen? Dann wird dir der Campingplatz Grafenlehnen am Königssee gut gefallen. Der Campingplatz ist sowohl mit dem Auto über die Bundesstraße 20, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle Tankstelle-Schönau am Königssee erreichbar. Der nächstgelegene Bahnhof ist Berchtesgaden. Auch auf diesem Campingplatz ist dein Hund willkommen.
Hier darfst du dein Zelt, deinen Wohnwagen und dein Wohnmobil nach Wunsch platzieren, aber keine Sorge. So etwas wie die „besten Plätze“ gibt es nicht, da du von einem wunderschönen Bergpanorama, unter anderem bestehend aus Watzmann und Jenner, umgeben bist.

Königssee Wandern & Aktivitäten

Auch hier gibt es viele Möglichkeiten für schöne Ausflüge. Wandern kannst du aber auch sehr gut am Königssee und am Obersee. Die beliebte Wandertour bis zur Fischunkelalm und dem Röthbachwasserfall solltest du dir auf gar keinen Fall entgehen lassen. Am besten nimmst du dir für diese Tour einen ganzen Tag. Um zur Fischunkelalm zu gelangen, fährst du zunächst mit einem Boot über den Königssee.

 

Bergpanorama Watzmann mit Stadt im Sonnenuntergang

Dieses macht einen Zwischenstopp an der Wallfahrtskirche St. Bartholomä am Königssee, bevor es Richtung Salettalm, welche sich am Ende des Königssees befindet, fährt. 
Dort kannst du dir z. B. eine frische Buttermilch wie auch ein leckeres Käsebrot gönnen. Wenn du gestärkt bist, geht es weiter Richtung Obersee. Hierzu benutzt du einen Weg, der zwischen Wiesen und Kühen verläuft. Am Obersee angekommen, erkennst du schon auf der anderen Seite die Fischunkelalm. 

Wallfahrtskiche St. Bartholomä am Königssee vor Bergkulisse

Nun folge einfach dem wunderschönen, wenn auch etwas verwurzelten Wanderweg und beobachte, wie schnell du dich der Alm nährst. Auch hier kannst du dein wunderschönes Bergpanorama genießen.
An der Fischunkelalm angekommen, kannst du dich nun wieder mit frischer Milch belohnen. Wenn du möchtest, folge jetzt einfach dem Weg, der vom Obersee wegführt. So kommst du nämlich zum Röthbachwasserfall, an denen du deinen Wasservorrat mit frischem Bergwasser auffüllen kannst. Du wirst vermutlich immer wieder stehen bleiben, um Fotos von dieser traumhaften Kulisse zu schießen, deshalb nimm dir genug Zeit und Vorräte mit. 

Kuh auf Wiese an der Fischunkelalm im Nationalpark Berchtesgaden

Sollte dir diese Wanderroute nicht zusagen, kannst du auch eine andere wählen. Der Königssee bietet genügend Wege für jedes Fitnesslevel.
Wenn du Lust auf deutsche Geschichte hast, dann ist das Kehlsteinhaus in Berchtesgaden sehr empfehlenswert. Das Kehlsteinhaus sollte zu NS-Zeiten als Repräsentationsgebäude dienen. Heute ist es eine einfache Gaststätte. Du kannst sie am einfachsten mit dem Bus und dem Lift erreichen. Wenn du aktiv sein möchtest, dann kannst du den Wanderweg nehmen. Dieser nimmt ca. 2,5-3 Stunden in Anspruch.

Kehlsteinhaus mit Bergpanorama Berchtesgaden

Tipp 2: See Camping in Seeshaupt

Wenn du deinen Fokus auf Camping am See legen willst, dann schau dir Camping Seeshaupt an. Du erreichst den Campingplatz über die Autobahn 95, indem du die Ausfahrt 7 nimmst. Ebenfalls ist der Bahnhof Seeshaupt in der Nähe und die direkte Haltestelle Seeshaupt, Bad Lido sofort neben dem Campingplatz. 

Hier dürfen ebenfalls Hunde mitgebracht werden, jedoch dürfen diese weder baden noch unangeleint herumlaufen. Es gibt viele Stellplätze, um deinen Wohnwagen zu platzieren, eine extra Zeltwiese und campingplatzeigene Hütten. Außerdem gibt es noch extra Stellplätze für Dauercamper.

Ausflugtipp in Seeshaupt: Ab nach München

Von Seeshaupt kommst du innerhalb einer Dreiviertelstunde in die bayrische Landeshauptstadt München. München ist auf der ganzen Welt bekannt und zieht jährlich Millionen Touristen aus den unterschiedlichsten Ländern an. München steht zum einen für das Oktoberfest und zum anderen natürlich für die erfolgreiche Fußballmannschaft FC Bayern München. Zudem ist München reich an Kultur. Hier gibt es alles, wofür man das ganze Land klischeehaft Deutschland kennt. Dirndl, Lederhosen und Bier.

Marienplatz in München von oben mit Stadtkulisse

Außerdem kannst du bequem durch die wunderschöne Altstadt schlendern und dir die Frauenkirche und den Marienplatz anschauen. München eignet sich auch sehr gut für kleine und große Shoppingtouren. Wenn es ein wenig teurer sein soll, dann besuche die Maximilianstraße. Hier findest du zahlreiche, namhafte High Fashion Läden. Ein Abstecher zum Max-Joseph-Platz direkt an der Maximilianstraße ist ebenfalls sehr sehenswert.

Tipp 3: Waldcamping am Brombachsee

Einer der beliebtesten Orte für Camping im Wald ist der Campingplatz Waldcamping Brombach in der Nähe des großen Brombachsees in Pleinfeld. Du kommst sowohl mit dem Auto über die Bundesstraße 2 an dein Ziel als auch mit Bus und Bahn (Haltestelle Pleinfeld). Von dort aus ist der Campingplatz in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Du kannst sogar deinen Hund mitbringen.

Der Campingplatz verfügt über verschiedene Camping-Bereiche, wo du z. B. nur mit dem Wohnwagen oder nur mit Zelt campen darfst. Zudem, wenn du weder mit Zelt noch Wohnwagen campen möchtest, hast du auch Glamping Möglichkeiten, wie unter anderem ein Campingfass oder ein Safarizelt.

Brombachsee Aktivitäten

Sowohl innerhalb als auch außerhalb des Campingplatzes bieten sich tolle Möglichkeiten für Aktivitäten. Der nächste Ausflugsort ist natürlich der Brombachsee. Er bietet dir vielseitige Möglichkeiten wie Angeln, Radfahren, Wandern oder sogar Reiten.

Bist du auch an Städtetrips interessiert? Nach einer etwa 45-minütigen Autofahrt kannst du Nürnberg erreichen.

Segelboot mit neongelben Segeln auf Brombachsee

Checkliste: Deine Camping Basics

Mittlerweile hast du dir bestimmt die Frage gestellt, was du denn eigentlich zum Camping brauchst, oder? Hier ist eine Packliste mit dem Basic Camping Equipment, welches du für einen erholsamen Campingtrip brauchst.

Selbstverständlich benötigst du zunächst ein wetterfestes Zelt. Hier findest du unsere Auswahl an guten Zelten, auf die du dich in jeder Situation verlassen kannst.
Zu unseren Campingzelten

Achte bei deinem Schlafsack darauf, zu welcher Jahreszeit du campen gehen möchtest. Dementsprechend solltest du einen dickeren Schlafsack bei Wintercamping haben und einen dünneren im Sommer. Schau dir hierzu auch unseren Schlafsack Guide an.
Zu unseren Schlafsäcken

Eine bequeme Unterlage ist mit das wichtigste Equipment was du haben solltest, da bei einer schlechten Isomatte körperliche Beschwerden auftauchen können, die dir den ganzen Campingtrip ruinieren.
Zu unseren Isomatten

Obwohl viele Campingplätze eigene Sitzgelegenheiten mit Tischen haben, kannst du mit deinen eigenen praktischen Campingmöbeln herausstechen.
Zu unseren Campingmöbeln

Jeder, der in die Berge fährt, braucht auf jeden Fall einen robusten Rucksack für Tagesausflüge.
Zu unseren Rucksäcken 

Nun hast du dein wichtigstes Equipment. Ansonsten behandle deinen Campingtrip wie jeden normalen Urlaub. Vergiss also Kleidung und Kulturtasche nicht. Wenn du selbst kochen möchtest, vergiss außerdem die Kochausrüstung nicht.
Eine ausführliche Packliste für Familien findest du außerdem hier.

 

Bergpanorama mit Frau, Hund und Skandika Rucksack


Wir wünschen dir viel Spaß bei deinem Camping Urlaub in Bayern!